Kostenfreier Versand nach Österreich und Deutschland

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

HempCure® Hanf Öle -die richtige Anwendung

HempCure® • Hanf Öle – die richtige Anwendung

Die HempCure® Hanf Öle, sind 100 % naturreine Breitband Bio Hanfextrakte. Sie entfalten auf ihre natürliche Art und Weise die volle Kraft der Hanfpflanze. Diese Kraft ist so vielfältig wie die Hanfpflanze selbst mit ihren rund 500 Inhaltsstoffen.

 

Wofür verwendet man CBD & CBG Öle?

CB-D (Cannabidiol) / -G (Cannabigerol) und seine Wirksamkeit, steht seit einigen Jahren im Mittelpunkt der Forschung. Zudem gibt es unzählige Erfahrungsberichte über die erfolgreiche Anwendung von natürlichen Cannabinoid-Extrakten.

Doch wieso sind diese Cannabinoid-Extrakte so wirksam? In der Cannabisforschung

wurde 1992 im menschlichen Körper das sogenannte Endocannabinoid-System entdeckt. Jeder Mensch (sowie fast alle Tiere) verfügt über ein körpereigenes Cannabinoid-System, das mit zu unserem Nervensystem zählt, aber dennoch ein eigenständiges System darstellt. Primär ist dieses Endocannabinoid-System für die Regelung elementare Körperfunktionen verantwortlich. Doch, der für uns Menschen deutlich spürbare Bereich ist, die Verbindung zwischen dem Immun-, Nerven- und endokrinen System.

 

Ja, unser Körper produziert Cannabinoide

Kommt es zur Mangelerscheinung bei den vom Körper gebildeten endogenen Cannabinoiden – kann durch die Zufuhr von exogenen Cannabinoiden (CBD & CBG Produkte) dieser Mangel erheblich ausgeglichen werden. Dieser Ausgleich führt zu einer deutlichen verbesserten Körpereigenen-Kommunikation zwischen dem Nervensystem, dem Immunsystem und dem Endokrinen System (Hormonhaushalt). Dies führt dazu, dass die Körpereigenen Schutzsysteme problematische Bereiche erkennt und z. B. das Immunsystem mit seinen enormen Regeneration-Kräften aktiviert. Ein für uns deutlich spürbarer Effekte ist eine ausgeglichene emotionale Konstitution, die zu einem gesunden Schlaf führt, welcher uns deutlich Stressresistenter für die Arbeit und den Alltag werden lässt. Des Weiteren haben Cannabinoide einen hohen Therapeutischen Effekt. Da sie nicht wie klassische Pharmazeutika das Symptom bekämpfen, sondern unserem Körper die Möglichkeit bieten die Ursache zu erkennen und zu korrelieren.

 

Wie dosiere ich Hanf Öl?

Jeder Mensch ist anders und das Gleiche gilt auch für die Einnahme von Hanf Ölen. Grundsätzlich ist die Einnahme der HempCure® Hanf Öle recht unkompliziert und sollte auf das eigene Wohlbefinden angepasst werden. Optimalerweise wird das Hanföl unter die Zunge gegeben, und ca. 30 Sekunden unter der Zunge belassen. Anschließend kann bei Bedarf, ein Schluck Wasser nach getrunken werden. Wem der Geschmack des Hanföles zu unangenehm ist, kann dies auch mit einem Löffel Honig einnehmen.

 

Für wen sind Hanf Öl geeignet?

Die HempCure® Hanf Öle eignen sich für alle Menschen ab dem 18. Lebensjahr, die auf natürlichem Weg ihren Körper unterstützen und in Zeiten von Belastungen wie Stress und Hektik wieder zu innerer Balance und mehr Lebensqualität finden wollen. Bei den HempCure® Hanf Ölen handelt es sich um 100 % natürlichen Hanfextrakte mit dem Breitbandspektrum der Hanfpflanze. Vor der Anwendung bei starken Belastungen ist unbedingt einen Arzt zu konsultieren!

 

Welches HempCure® Hanf Öle ist das Richtige für mich? 

Hier ist wie bereits oben erwähnt die individuelle Beschaffenheit jedes Körpers zu beachten. Grundsätzlich gilt:

CBD Öle mit einem hohen CBD-Gehalt (wie unsere HempCure® – CBD 20 %) werden grundsätzlich bei starken Belastungen genutzt, um den Körper auf natürliche Weise zu unterstützen. Je niedriger der CBD-Gehalt, desto mehr wird durch das Wohlbefinden präventiv gestärkt.

CBG Öle haben einen maximalen CBG-Gehalt von 5 % und werden bei Burn-out, extrem hohen Stress oder Einschlafproblemen verwendet. Ein geringerer CBG-Gehalt wirkt sich mehr beruhigend, als regulierend, auf den gesamten Körper aus. Da wäre als Beispiel einer Hyperaktivität die sich mit CBG deutlich abschwächen lässt. Das CBG wirkt dabei, ohne den geistigen Zustand zu vernebeln, als ein neuronaler Puffer für Fehlzündungen zwischen den Nervenzellen. Dies verhilft der Konzentration sich zu fokussieren und Erscheinungen wie unkontrolliertes Wackeln gänzlich zu beseitigen.

 

Welche CBD Öle gibt es von HempCure®?

Die HempCure® – Bio CBD Öle werden sehr schonender Extrahiert. Sie enthalten das breite Spektrum der Hanfpflanze und sind frei von jeglichen künstlichen Zusatzstoffen wie künstlichen Vitaminen.

Die HempCure® – Bio CBG Öle werden aus eigens angebautem CBG-Sativa-Hanfpflanzen extrahiert. CBG wird sehr früh in der jungen Hanfpflanze gebildet und kurz vor der Blütezeit, von in CBD umgewandelt. Daher ist die CBG Konzentration im Extrakt deutlich höher und muss im Verhältnis von 60:40 mit Hanfsamenextrakt auf einen Maximalwert von 5 % gebracht werden. Das fertige Bio CBG Öl enthält ebenfalls keine weiteren Zusatzstoffe wie künstliche Aromen oder Vitaminen.

 

Bio CBD Öl mit 10 % CBD – das CBD Öl für Kenner, die ihr CBD Öl überall und immer nutzen wollen. Auch als Alternative zum Abgewöhnen von schlechten Angewohnheiten (z. B. Rauchen, Süßigkeiten, Alkohol) geeignet.

Bio CBD Öl mit 20 % CBD – Für Vitalität im Alltag. Für alle, die in Phasen von Belastungen zu mehr umfassendes Wohlbefinden im Alltag finden wollen.

Bio CBG Öl mit 2,5 % CBG – Der Anteil an hochwertigem Bio Hanföl sorgt in Kombination mit dem CBG für mehr Ausgeglichenheit und innere Balance und lässt dich stressige Tage besser meistern.

Bio CBG Öl mit 5 % CBG – Für mehr Lebensfreude und Vitalität im Alltag – auch in belastenden Zeiten von Einschlafproblemen, dem Burn-out die Klinke reichen oder Psychischen-Stress endlich Einhalt gebieten.

 

Da unsere gesamten Produkte von uns Entwickelt werden, genießen wir den Vorteil auf Groß- und Zwischenhändler verzichten zu können. Daher soll unser Vorteil auch ihr Vorteil sein. Und wir gehen noch weiter, in jedem Aspekt unseres Wirkens, muss immer die gleiche Herangehensweise zu finden sein; „Ohne Wenn und Aber“, nur das Beste ist gerade gut genug. Ob beim Rohstoffeinkauf, bei der Produktfertigung oder eben bei dem bestmöglichen Produktpreis.